Die Seele zum Schwingen bringen    WIE? In der Klangmeditation lauschen wir Obertoninstrumenten und Klangspielen. Die tiefen und mächtigen Wellen des Chau-Luo-Gongs, der Himmelsklang der Engelsharfe und die langsamen Schwebungen nepalesischer Klangschalen entführen uns aus unserem inneren Gedankenkarussell zum tiefen Einklang mit uns selbst. Wir spüren die Harmonie...

Es war ein besonders intensives Erlebnis, die Zeremonie zur Wintersonnenwende am 21. Dezember. Gemeinsam gönnten wir uns eine kleine Auszeit mitten im Vorweihnachtstrubel und hielten inne. Unterstützt durch verschiedene meditative Elemente  machten wir uns all das Gelungene des vergangenen Jahres bewusst, ließen das Einschränkende hinter...

Auf der Biennale 2017 in Venedig. Eine eher alternativ gekleidete, jugendlich wirkende Dame schlendert mit ihrer fünfjährigen Enkelin durch die Giardini. Beim Österreich Pavillon und den Installationen von Erwin Wurm haben sie besonders viel Spaß. Die Kleine posiert im Caravan aus den 70er Jahren, während...

Allerheiligen steht vor der Tür. Jener Tag, an dem wir unserer Verstorbenen gedenken. Jene Zeit, in der die Erinnerungen an wichtige Menschen in unserem Leben wieder präsent werden. In der psychotherapeutischen Arbeit stellt die Frage nach Verlusten eine ganz wesentliche dar. Bei den meisten Menschen, die...

„Vor den Erfolg haben die Götter die Freude gesetzt.“ Dieses Zitat verdanke ich meiner Kollegin Beate Rissbacher vom Rhetorikclub Innsbruck. Sie hat am vergangenen Dienstag den Abend zum Thema Freude mit viel Begeisterung moderiert und es hat allen Anwesenden sichtlich gutgetan, über die Freude in...

  Im dritten und letzten Beitrag des Burnout-Zyklus geht es darum, wie man einem Burnout vorbeugen kann. Persönlich Sich über die eigenen Ziele Klarheit verschaffen Persönliche Werte klären Die eigenen „Energietankstellen“ kennen und nutzen Zeiten für die eigene „Selbstpflege“ einplanen Stressige Situationen oder die Einstellung dazu aktiv...

Immer wieder werde ich gefragt, wie es zu einem Burnout-Syndrom kommen kann und welche Ursachen dahinter liegen. Grundlegend gilt, dass einem Burnout meist ein "inneres Brennen" vorausgeht, das mit hohem Engagement gekoppelt ist. Wesentlich ist weiters, dass ein Burnout nie rein Arbeits-bezogen ist sondern dass...

Es ist ein Grundbedürnis, das tief in uns wurzelt: Gesehen, wahrgenommen und anerkannt zu werden. Der bekannte Transaktionsanalytiker Claude Steiner benannte bereits vor Jahrzehnten 5 Ge- und Verbote im Umgang mit Anerkennung, denen wir unbewusst folgen und die an Aktualität nichts verloren haben. Diese Richtlinien...

Achtsamkeit ist ein Prozess, bei dem die Aufmerksamkeit nicht-wertend auf den gegenwärtigen Augenblick gerichtet ist. Sie nimmt wahr, was ist, und nicht, was sein soll. Das heißt: Sie ist einerseits nüchtern, real, desillusionierend, andererseits annehmend, integrierend, und vielleicht sogar auf mütterliche Weise liebevoll. (Ulrike Anderssen-Reuster) Wie...