Stärken Sie Ihre Selbstheilungskraft mittels Meditation

Wenn Sie an der von mir geleiteten wöchentlich in Kitzbühel stattfinden Meditationsgruppe teilnehmen wollen, erwartet Sie folgender Ablauf:

Sie beginnen in der Stille mit einer durch mich angeleiteten Körperwahrnehmung. Sie richten Ihre Aufmerksamkeit nach innen und verbinden sich mit dem Atem. Zu diesem nach innen gerichteten Fokus gehört auch, dass Sie sich Ihrer aktuellen Stimmung bewusstwerden und Ihre Gedanken beobachten. Wahrnehmen, ohne zu bewerten und alles sein zu lassen, das ist hier die Herausforderung, die geübt werden will.

Im Anschluss daran bewegen Sie Ihren Körper sanft. Diese sanfte, angeleitete Form der Bewegung bringt Gedanken und Gefühle zur Ruhe und hat eine positive Wirkung auf das vegetative Nervensystem.

Den größten Teil der Stunde verbringen Sie anschließend mit einer angeleiteten Entspannung, die mit einer konkreten Visualisierung bzw. Imagination gekoppelt ist. Diese Visualisierung lenkt die Aufmerksamkeit nach innen und aktiviert den Schatz der persönlichen Bilderwelt. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte angeregt, aktuelle Belastungen relativiert und ein Gefühl der inneren Ruhe und Zufriedenheit gestärkt. Die inneren Bilder wirken während der Woche und länger nach und Sie können sie im Alltag immer wieder aktivieren, wenn Sie das wollen.

Seien Sie sich bewusst, dass Sie alles in sich haben was Sie brauchen – wesentlich ist nur, den Weg zu Ihrer persönlichen Schatzkammer frei zu legen und Stärkendes zu bergen.

Der Einstieg in die Meditationsgruppe ist jederzeit möglich.