Portrait

1963 in Tirol geboren prägen mich seit jeher Bodenständigkeit und Naturverbundenheit. Mein spiritueller Zugang, der an keine Konfession gebunden ist, hat sich durch die Ausbildung in wertorientierter Persönlichkeitsbildung vertieft. Meine wesentlichste Kraftquelle ist die Natur, Kunst und Kultur sind mir wichtige Inspirationsfelder. Ich bin dankbar für die glückliche Partnerschaft, in der ich leben darf und für die Verbundenheit im Freundeskreis. Reiche Lebens- und Berufserfahrung, fundierte Aus- und Weiterbildungen sowie die kontinuierliche Bereitschaft zur Reflexion bilden die Säulen meiner Professionalität.

Qualifikationen

  • Psychotherapeutin (TA)
  • Klinische- und Gesundheitspsychologin
  • Coach- und Supervisorin (ÖBVP)
  • Unternehmensberaterin
  • Mentorin für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung (WOP®)

Berufliche Stationen

  • Psychotherapeutin im Gesundheits- und Sozialbereich
  • Trainerin für Berufsorientierung in der Erwachsenenbildung
  • Personalentwicklerin in einem österreichischen Handelskonzern
  • Gesundheits- und Wirtschaftspsychologin in freier Praxis
  • Persönlichkeitstrainerin für Unternehmen

Ausbildungen

  • Studium der Psychologie, Mag. phil. (Universität Graz)
  • Transaktionsanalytische Psychotherapie (ITAP Graz)
  • NLP-Practitioner (Dr. Gundl Kutschera)
  • Betriebswirtschaftlicher Lehrgang (WIFI Innsbruck)
  • Hypnosystemisches Coaching & Supervision (Milton Erickson Institut Seeham)
  • Yoga und Stressmanagement (Sivananda Yoga Zentrum)
  • reteaming-Coach (reteaming Institute Austria)
  • Symbolon Personality Profile (Symbolon GmbH Wien)
  • Wertimagination nach Böschemeyer (Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Hamburg)
  • Wertorientierte Persönlichkeitsbildung (WOP® nach Böschemeyer)
  • TrauerTanz bei Kyriakos Chamalidis