Meditation am Kraftplatz

Die gestrige, wöchentlich stattfindende Gruppe zum Thema Entspannung-Meditation-Achtsamkeit fand an einem wunderbaren Kraftplatz mit Blick auf die Berge rund um Kitzbühel statt. Der Platz selbst: Ein 450 Jahre alter Bauernhof, der Geschichte atmet und den Fokus auf das Wesentliche lenkt. Es war ein sehr heißer Sommertag. Deshalb begannen wir mit unseren Achtsamkeits-Übungen am nahe gelegenen Bach. Das Plätschern des Wassers, die Kühle im Schatten der Bäume und das in die Stille Eintauchen haben allen gutgetan. Danach machten wir es uns rund um den Bauernhof gemütlich und starteten mit dem Body-Scan, einer Übung zur besseren Körper-Wahrnehmung, bei der auch bewusste Atmung eine große Rolle spielt. Im Anschluss daran gab es eine geführte Meditation, die durch positive Bilder ein Gefühl innerer Ruhe hervorruft. Erfrischt und bereichert konnten wir so diesen ersten Tag im August ausklingen lassen.